Behind the Scenes: Am Flughafen!

Behind the Scenes: Am Flughafen!

Ein kleiner Blick hinter die Kulissen am Flughafen, wer hat dort eigentlich das sagen? Ist Pilot wirklich ein Traumberuf? Wie lange stehen die Flugbegleiter/innen in der Regel auf den Beinen? Warum trinkt man über den Wolken Tomatensaft? Fragen über Fragen, ich habe ein paar Antworten und vor allem auch ein paar interessante Fakten für euch zusammengestellt.

Hier also die Antworten auf die Fragen:

Warum trinkt man im Flugzeug Tomatensaft?

Es liegt wirklich am Geschmack. Es hat scheinbar auch etwas mit dem Luftdruck zu tun, dort oben ist der Luftdruck anders als auf der Erde. Nun gab es Testreihen im Auftrag der Lufthansa (Fraunhofer-Institut) die ergeben habe, dass der Tomatensaft „oben“ eher angenehm fruchtig schmeckt, hier unten aber gerne als muffig beschrieben wird. Machen wir es kurz, in der Luft schmeckt der Tomatensaft einfach besser als auf der Erde. Man kennt das ggf. von einer Erkältung, wenn man Schnupfen hat nimmt man Gerüche anders auf. Stark an dem Geruchssinn ist auch der Geschmackssinn gekoppelt, wenn man nichts riecht schmeckt man auch nicht richtig.

Wie muss man sich den Alltag eines Piloten vorstellen?

Ich benutze hier ja ein „normales“ Blogsystem. Für einen Blogger ist es selbstverständlich auch auf andere Blogs zu verlinken, denn das Internet ist ein Netzwerk und wie ein Spinnennetz gehören Fäden (also Links) zu anderen Blogs einfach zum guten Ton. Der Kollege „Kofferleben“ hat einen Beitrag geschrieben, der den Alltag eines Piloten perfekt skizziert, also lest einfach drüben nach und spielt es ggf. einfach mal nach.

Wie lange steht eine Stewardess auf den Beinen?

Flugbegleiter werden die Stewardessen heute genannt. Wenn sie schon mal geflogen sind, werden sie wissen, dass die Flugbegleiter eigentlich während des kompletten Fluges auf den Beinen sind. Vor dem Flug sind die Flugbegleiter auch schon im Dienste der Passagiere im Einsatz und helfen z.B. den richtigen Platz zu finden. Beim Start und bei der Landung sitzen die Flugbegleiter angeschnallt auf Extra Sitzen im Flugzeug.

Was ist das auf dem oberen Bild für ein Flugzeug?

Das ist eine JU 52 der Lufthansa, die D-2468 ist eine Junkers Ju 52, welche auch den Spitznamen „Tante JU“ bekommen hat. Die JU 52 ist vermutlich das erfolgreichste Flugzeug der frühen Geschichte der Luftfahrt. Die Maschine verfügt über 3 Motoren welche dafür verantwortlich sind das Verkehrsflugzeug in die Luft zu bewegen. Auch heute noch sieht man hin und wieder einmal dieses Flugzeug (welches übrigens aus einer Wellblechaussenhaut verfügt) in der Luft, oft wird diese zu Oldtimer-Veranstaltungen und Sonderflügen eingesetzt. Gebaut wurden von der Junker JU 52 damals fast 5000 Flugzeuge. Das Bild zeigt übrigens eine GUMA Magnetpinnwand.

Wie sieht der Blick aus dem Cockpit aus?

Da könnte ich euch nun ein Foto zeigen, doch ich zeige euch lieber ein Video. Ein Video von einer Maschine im Landeanflug. Bei Nacht! Das Flugzeug landet in Los Angeles und ihr seht die Lichter der Stadt und eine perfekte Landung, ein schönes Video welches bei mir Fernweh weckt: